Freiplatzmeldung

Folgende freie Plätze stehen zur Zeit im Haus Neuer Kamp zur verfügung:

Alter:

15 Jahre

Geschlecht:

Mädchen und junge Frauen

Hilfeform:

§ 27 SGB VIII: Hilfe zur Erziehung
§ 34 SGB VIII: Heimerziehung, sonstige betreute Formen
§ 35a SGB VIII: Eingliederungshilfe für seelisch behinderte Kinder und Jugendliche
§ 41 SGB VIII: Hilfe für junge Volljährige

Projektausrichtung:

Fachlicher Schwerpunkt dieser Betreuungsform ist die Verbindung von pädagogischen/therapeutischen Angeboten auf Basis parteilicher Mädchen- und Traumaarbeit. Insbesondere Mädchen, die aufgrund biografischer Belastungen und Traumata „Symptome“ entwickelt haben, die im Rahmen der Gruppenpädagogik nicht tragbar sind (z. B. Abgängigkeit, sich prostituieren, Schulverweigerung, keinen Rahmen akzeptieren) haben in dieser Betreuungsform die Möglichkeit, von einem individuell an ihren Bedarfen entwickeltem Setting zu profitieren.

Standort:

Gretescher Weg 170
49086 Osnabrück

1

freier Platz

Das Haus Pye liegt im Osnabrücker Stadtteil Pye innerhalb einer Wohnsiedlung. Aufgrund der Vielfalt der Wohnmöglichkeiten im Hause können auch Mädchen/junge Frauen betreut werden, die nur in kleinen Gruppen leben können oder die auf eine Gruppe erst hingeführt werden müssen.

Alter:

ab 12 Jahre

Geschlecht:

Mädchen und junge Frauen

Hilfeform:

§ 27 SGB VIII: Hilfe zur Erziehung
§ 34 SGB VIII: Heimerziehung, sonstige betreute Formen
§ 35a SGB VIII: Eingliederungshilfe für seelisch behinderte Kinder und Jugendliche
§ 41 SGB VIII: Hilfe für junge Volljährige

Projektausrichtung:

Der Schwerpunkt liegt in der mädchenspezifischen Traumaarbeit und passgenauen Hilfen (d. h. individuell ausgerichtete Betreuungssettings), da das Haus ROSENROT verschiedene kleine Gruppen sowie Appartements für die Einzelbetreuung bietet.
Auch Mädchen mit Migrationshintergrund erhalten hier ein Angebot, ebenso Mädchen, die eine anonyme Unterbringung benötigen.

Standort:

Untere Waldstraße 2
49090 osnabrück